Klappe! Die 16.
08.-10.03.2024

Jugend Video Festival

Seit 2009...

…findet jeden März das Klappe! JugendVideoFestival für Stuttgart und drumrum statt. Videocassetten, Camcordern und DVDs sind mittlerweile Geschichte, 2015 kam der monatliche Filmpuls dazu – es entstand eine rege Szene junger Filmemacher*innen, die inzwischen teils an Filmhochschulen sind, sich selbstständig gemacht haben, oder, oder, oder…

Das Banner zum 11. Klappe!-Festival 2019
Gesamt-Workshop "Drehen einer Szene" 2014

Von Beginn an...

…ging es uns vor allem um einen lebendigen Austausch der Filmer*innen in einer Art Forum. Workshops, Film-Challenges, Diskussionen und ein eifriger Austausch rund ums Filmemachen war immer und bleibt der zentrale Gedanke hinter dem Klappe! Offen und umsonst für jede*n Interessierte*n.

2020...

…stand der Themenkomplex „Umwelt / Klima / Zukunft“ im Zentrum. 2021 und 2022 fand das Festival komplett online statt – trotzdem live und mit allem Drum und Dran.

 Seit 2023 sind wir wieder live und offen für alle Filme und alle Themen.

 
2015 Diskussionen (1)
Wilde Diskussionen bis in die Nacht gehören einfach dazu...
2020 - Podium (1)
2020 auf dem Podium: Franz Böhm, Elaine Niessner, Valentin Thurn und Maximilian Höhnle zum Thema: Wandel durch Film?

2024...

…steht das Wochenende unter dem Motto „Alles 1 Film“ – sämtliche Workshops, Aktionen, undsoweiter, drehen sich um einen einzigen Film – den es allerdings nicht gibt. Von Freitag bis Sonntagabend produzieren wir aber Szenen aus diesem „fiktiven Film“, Filmmusik, ein Making-Of, Interviews mit den Darstellern, der Crew und Premierengästen … und was euch noch alles einfällt. Neben dem Schauen der eingereichten Filmen also jede Menge zu tun!

Klappe! Die 16. - ALLES EIN FILM

08. - 10.03.2024

Dieses Jahr wird SPECIAL: Zu Beginn setzen wir einen losen Rahmen für einen fiktiven Film, auf den sich alles, was an Aktionen, Workshops, etc. passiert, bezieht. Ein kollektives Film-Abenteuer für alle Teilnehmer und Besucher!

Der Eintritt ist zu allem frei und für jede*n Interessierte*n ab 12 Jahre. Nur die vier Einzel-Workshops inkl. Mittagessen kosten 10€

Freitag, 08.03.

18:00 Uhr Eröffnung
Gemeinsame Festlegung des Film-Rahmens für EINEN Film dieses Festivals… [Titel? Genre?]
mit Screening ihres Videos „Hypnposis“, Vinyl und mehr.
Gäste: Mondo Sangue
(Christian Bluthardt, Yvy Pop)

19:30 Uhr Überraschungsfilm (!)
anschließend live Q&A mit dem Regisseur in London

Hypnosis

Samstag, 09.03.

Klappe_Banner

10:00 Uhr WORKSHOPS |:
[10€ inkl. Mittagessen, Anmeldung per kurzer Mail an daniel.danzer@stjg.de]
Drehbuch: Vom Exposé zur Dialogszene, mit Daniel Danzer
Produktion: Von der Idee zur realistischen Planung, mit Nadia Zimmermann
Szenenbild-Praxis, Anna Vehres

12:30 Uhr MITTAGESSEN für alle

 

13:30 Uhr Studierenden-Panel Filmakademie
Screening und Panel mit Studierenden der Filmakademie Baden-Württemberg: Transmedialer Serienpilot (Diplomarbeit) mit Gaming- Element
Gäste: Nadia Zimmermann, Produktion
Sebastian Ganschow, Kamera
Anna Vehres, Szenenbild
Julius Dorsel, Games Production

15:30 Uhr Lumière-Challenge
Spontane Kleingruppen (jede*r ist Willkommen!) drehen maximal einminütige Clips mit einer Einstellung ohne Nachbearbeitung – Vorgabe vor Ort.

17:30 Uhr Filmblock |
Franca Harr: wa(h)r-es Schicksal
Ich will Action 2023: Panic Room
Cornelius Baum: Die staubigen Verbrechen des Otto Besen
Noah Bösel: Darkness

Darkness

19:30 Uhr Filmblock ||
Joshua Winkler: Nur auf einen Kaffee
Noah Bösel: Lieber Jo
Marcel J. Majer Corona: Echoes Of The Lost: Monster Inside
Tim Gerbert: Dû bist mîn, ich bin dîn
Paula Rosenbaum: Level0

Du
Dû bist mîn, …

21:30 Uhr Open end im Café

 

Sonntag, 10.03.

10:00 Uhr Workshops ||
Am Set: Dreh der am Vortag geschriebenen Szene
Sound-Atmosphäre kreieren: Lena Dillmann
[10€ inkl. Mittagessen, Anmeldung per kurzer Mail an daniel.danzer@stjg.de]

13:00 Uhr MITTAGESSEN für alle – Umbau für PK-Dreh

14:00 Uhr Der EINE Film: DREH
Festival-Pressekonferenz, Interviews, etc.
AKTION für alle Anwesenden

16:30 Uhr FILMBLOCK |||
Johannes Roß: Zeitlos
Marcel J. Majer Corona: Bald – eine Weihnachtsgeschichte
Cornelius Baum: Mary Daughter of Mendax
Philipp Wanner & Joshua Winkler: Verträumt

Klappe_verträumt
Verträumt

19:00 Uhr Abschluss

Materialsichtung EIN FILM
Challenge-Preise
Preisverleihung „Konsequentester Film“

Klappe_Allgemein
Klappe_verträumt
Verträumt